Franz-Kafka-Website
Prager deutsche Literatur
 
                     
 
 

In den diesem Komplex angeliederten Webseiten wird der Versuch unternommen, die - wie Hartmut Binder sie im Titel seines Buches nannte - im Schatten Kafkas stehenden und oftmals vergessenen Prager Autoren kurz und bündig vorzustellen. Obwohl der Prager deutschen Literatur natürlich nicht nur vergessene, sondern auch außerordentlich bekannte Autoren, wie Max Brod oder Franz Werfel, zugeordnet werden, wird der Schwerpunkt der folgenden Darstellungen auf den unbekannteren Prager Autoren liegen.

Im einzelnen werden folgende Themenbereiche behandelt:
Versuch einer Definition: Die Prager deutsche Literatur
Wie konnte eine Prager deutsche Literatur entstehen? - Ein Rückblick auf die Geschichte Prags
Die verschiedenen Gruppierungen und Generationen der Prager deutschen Literatur
Die einzelnen Autoren: Biographische Angaben, Listen ihrer Werke, Literaturhinweise
Die wichtigsten Publikationsorgane
Allgemeines Literaturverzeichnis

Jedem Unterpunkt - und sofern möglich, den biographischen Angaben zu jedem einzelnen Autor - ist ein knappes Literaturverzeichnis angehängt, das sowohl die zur Erstellung des jeweiligen Abschnitts benutzte Literatur als auch sonstige weiterführende Literatur auflistet. Insbesondere soll schon an dieser Stelle auf die umfangreiche Bibliographie Jürgen Borns hingewiesen werden, die unter dem Titel Deutschsprachige Literatur aus Prag und den böhmischen Ländern 1900-1925. Chronologische Übersicht und Bibliographie 1991 erschienen ist, sowie auf das von Hartmut Binder herausgegebene Werk Prager Profile. Vergessene Autoren im Schatten Kafkas, das für viele der Einzeldarstellungen der Autoren wichtigstes Hilfsmittel war.

 
 
          
Letzte Aktualisierung: 07.03.2012
          
   
www.kafka.uni-bonn.de/cgi-bin/kafka?Rubrik=prager_deutsche_literatur